Projekte

Projekt Netzwerkschule 'Teutolab Physik'

InfoInfo TeutolabDie Gesamtschule Friedenstal als Netzwerkschule des Netzwerks Teutolab Physik der Universität Bielefeld. Das Teutolab Physik der Uni Bielefeld sucht die Zusammenarbeit mit weiterführenden Schulen, um GrundschülerInnen die Möglichkeit zu eröffnen, physikalische Phänomene zu untersuchen.

Literaturcafé und Literaturwerkstatt

InfoMehrfach wurde im neuen Lernstudio und initiiert vom Lernstudio-Team der Gesamtschule Friedenstal bereits ein Literaturcafé oder eine Schreibwerkstatt durchgeführt. Zumeist handelt es sich um eine Veranstaltungsform für Kurse und mit SchülerInnen der Oberstufe. Die SchülerInnen werden jeweils an der Planung, Durchführung und Gestaltung aktiv beteiligt.

Kunstprojekt Talentförderung der Gesamtschule Friedenstal Herford

InfoInfo KunstprojktDas Kunstprojekt Talentförderung der Gesamtschule Friedenstal ist seit dem Schuljahr 2006/07 ein fester Bestandteil des Schulprogramms und wird in jedem Schuljahr erneut angeboten und weiterhin intensiv genutzt.

Projekt: Medien in Schule (MiS)

RadioprojektSeit Dezember 1991 wir in der Gesamtschule Friedenstal Herford schon Bürgerradio gemacht!  Radio in der Schule (RADs) Zu Anfang wurden in Rahmen der Projektwochen je Halbjahr eine Sendung gemacht!  Seit 2002 hat die Schule mit Hilfe des Vereines Ostwestfalenfunk Radioproduktion ein Studio in der Schule aufgebaut. Die dazu benötigten Gelder haben die Mitglieder des Radiovereines erarbeitet. Der Umbau hat bis heute 21 000 € gekostet. Die Technik stellt zurzeit einen Wert von 32 000 € da. Diese Geld wurde durch die Minutenförderung erarbeitet. Seit 2008 ist dieses Förderung weggefallen. Jetzt werden nur noch Projekte gefördert. Leider ist das mit sehr viel Bürokratie verbunden. Wir konnten daher erst am 15.10.08 die Genehmigung bekommen. Erst mussten wir mit der Veranstaltergemeinschaft VG von Radio Herford einen  Kooperationsvertrag abschließen. Dieses haben wir erst nach den Sommerferien geschafft. Folgende Projekte werden bis zum Ende des Schulhalbjahres 2008/09 durchgeführt.

Der Arbeitskreis Amateurfunk

Arbeitskreis AmateurfunkIm Oktober 1993 begann ich an unserer Schule eine Arbeitsgemeinschaft Amateurfunk einzurichten. Bei der damaligen zuständigen Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) in Münster beantragte ich ein Clubrufzeichen. Das uns zugewiesene Rufzeichen lautet DL0GFH. Die letzten drei Buchstaben stehen für Gesamtschule Friedenstal Herford.

Vor dem Hintergrund meiner langjährigen Aktivitäten als Funkamateur und den Erfahrungen in der Lehrlingsausbildung konnte ich den Schülern theoretische und praktische Kenntnisse und Fähigkeiten in einem ausgewogenen Verhältnis vermitteln.
Seit dem 01.06.98 ist der Arbeitskreis Amateurfunk an unserer Schule  ebenfalls berechtigt, unter dem Ausbildungsrufzeichen  DN1QL Ausbildungsfunkbetrieb durchzuführen. Diese Neuregelung fand bei den ernsthaft interessierten Schülern großen Anklang. Sie waren begeistert, nun auch selbst zum Mikrofon greifen zu können und zu funken.
Der Erwerb praktischer Fähigkeiten besteht aber nicht nur in der drahtlosen Kontaktaufnahme mit anderen Amateurfunk-Stationen, sondern auch in der Herstellung von funktechnischen Peripherie-Geräten. Dies sind z.B. Morsesummer. Beim Bau dieser kleinen "Piepser" wuchs die Begeisterung in dem Moment ins "Grenzenlose", als sie das Funktionieren ihrer selbst gebastelten Geräte erlebten!

Unterkategorien

Im Projekt "Schreibtalente" werden Schülerinnen und Schüler unserer Schule unterstützt und bestärkt sich mit "Schreiben" auseinanderzusetzen und ihr Talent dafür auszuprobieren und vorzustellen. Unter Anleitung von Kollegin Birgit Ebel werden die Veranstaltungen jahrgangsübergreifend im Lernstudio angeboten.
Thematisch wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern keine Vorgabe gemacht. So können Rückblicke auf die Schulzeit, Selbstreflexionen oder auch selbsterdachte Geschichten aufgeschrieben werden.

Weiterlesen: Einige Beispiele unserer Schreibtalente

   

Fotoalben

   

Wer ist online

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online